Lehrgänge für Verwaltungsangestellte

Im Bereich der Angestelltenausbildung ist der Saarländischen Verwaltungsschule die Ausbildung und Prüfung der Verwaltungsangestellten übertragen, soweit ein Tarifvertrag für Beschäftigte des Landes, der Gemeinden und der Gemeindeverbände die Teilnahme an Lehrgängen und die Ablegung von Prüfungen als Voraussetzung für die Einstufung in eine bestimmte Entgeltgruppe vorschreibt.

Durch die Angestelltenlehrgänge mit abschließender Erster und Zweiter Prüfung erhalten Verwaltungsangestellte neben ihrer Berufstätigkeit die Möglichkeit, sich zu qualifizieren und die dabei erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten in einer Ersten und Zweiten Fachprüfung unter Beweis zu stellen.

Ziel der Angestelltenlehrgänge ist es, jene auch für die praktische Tätigkeit wichtigen theoretischen Kenntnisse zu vermitteln, die für eine erfolgreiche Arbeit in der Zukunft unerlässlich sein werden.

 

Unterrichtsinhalte:

Angestelltenlehrgang I

Angestelltenlehrgang II

Angestelltenlehrgang A II - SGB II

 

Stundenpläne und Änderungen:

Stundenplan A II 60

Stundenplan A II 59

Stundenplan A II 58

Stundenplan A II - SGB II (Februar 2016)

Stundenplan A I 91

Stundenplan A I 92