Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten

Im Bereich der Berufsausbildung nimmt im Saarland die Saarländische Verwaltungsschule für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellter die Aufgaben der Zuständigen Stelle nach § 73 Abs. 1 des Berufsbildungsgesetzes wahr.

Bei der oder dem Verwaltungsfachangestellten handelt es sich um einen bundesweit anerkannten Ausbildungsberuf, der in das bewährte duale System betrieblicher und überbetrieblicher Ausbildung eingebettet ist und damit einen besonders ausgeprägten Praxisbezug aufweist.

Zur Ergänzung und Vertiefung der betrieblichen Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten bietet die Saarländische Verwaltungsschule eine dienstbegleitende Unterweisung an.

In der dienstbegleitenden Unterweisung wird das in der schulischen Ausbildung erworbene Wissen praxisbezogen wiederholt und werden die für die betriebliche Ausbildung vorgesehenen Gebiete systematisch aufbereitet und vertiefend gelehrt.

Darüber hinaus ist die Saarländische Verwaltungsschule für die Durchführung der Zwischen- und Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellter zuständige Stelle.

 

 

Ausbildung Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement

Im Bereich der Berufsausbildung nimmt im Saarland die Industrie- und Handelskammer des Saarlandes für den Ausbildungsberuf Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement die Aufgaben der Zuständigen Stelle nach § 73 Abs. 1 des Berufsausbildungsgesetzes wahr.

Die Saarländische Verwaltungsschule ist für die Durchführung der dienstbegleitenden Unterweisung zuständig, sofern sie aufgrund entsprechender Wahlqualifikationen erforderlich ist.

Weiterführende Informationen erhalten Sie über die Ausbildungsberatung der Saarländischen Verwaltungsschule.